EULE Koffeinbier ist ein Projekt von zwei jungen Grazern, die ein Produkt entwickelt haben, das ihnen bisher am Getränkemarkt abgegangen ist: Ein Bier, das nicht müde macht! Der Eine, Joris Narath, arbeitet hauptberuflich als Grafiker, der Andere, Anton Krisper, studiert Produktdesign in Graz, und beide brauen nun nebenher Bier. Anfangs haben sie noch selbst per Hand geschöpft, gerührt und nach ursprünglicher Art gebraut. Auf Grund der großen Nachfrage, wird das Bier mittlerweile von niemandem geringeren als Alois Gratzer persönlich, in seiner qualitätsbewussten Brauerei Gratzer in Obertiefenbach/Stmk. hergestellt. Die Idee zu einem Koffeinbier gibt es schon seit einigen Jahren. Erfunden wurde es eigentlich als „das perfekte Reperaturseidl“, aber einmal gedacht, wurde die Idee eines aufweckenden Bieres für durchaus viele Situationen für passend befunden. Oft gewünscht, doch leider nie bekommen. Dann wurde das erste Mal gebraut - als einmaliges Projekt für das Grazer Straßenfest "Lendwirbel 2012". Sowohl das Bier als auch dessen Wirkung war so ein Erfolg, dass die beiden jungen Herren beschlossen haben weiterzubrauen. Das Ergebnis: Die EULE - ein besonderes Bier mit belebender Wirkung.

EULE Koffeeinbier

1 Artikel

Aufsteigende Sortierung einstellen
pro Seite

Raster  Liste 

1 Artikel

Aufsteigende Sortierung einstellen
pro Seite

Raster  Liste