Brauerei-NEWS

  • European Beer Star 2017 - das sind die Ergebnisse!

    European Beerstar 2017

    Der European Beer Star ist ein Bierwettbewerb der bereits seit 2004 von den Privaten Brauereien veranstaltet wird. Er hat sich zu einem der bedeutendsten Wettbewerben weltweit entwickelt. Es können sich Brauereien allerorts beteiligen, nicht nur aus Europa, sondern aus allen Ländern aller Kontinente.

    Auch bei der 14. Auflage heuer blieb der international renommierte Bierwettbewerb weiterhin erfolgreich. 2.151 Biere aus 46 Länder! Mit Gold, Silber und Bronze wurden die Siegerbiere aus 21 Ländern auf der feierlichen Preisverleihung in München ausgezeichnet. 3 Partnerbetriebe von uns waren auch dabei!

    Das Pegasus von Freistädter Bier erreichte in der Kategorie German-Style Schwarzbier die Bronze Auszeichnung. Das Brauhaus Gusswerk erreichte mit ihrem Black Sheep ebenfalls die Bronze Prämierung in der Kategorie Dry Stout. Zu guter Letzt erreichte unser Partnerbetrieb Brauerei Ried mit ihrem Rieder Honig Bier in der Kategorie Speciality Honey Beer sogar die Silber Auszeichnung!

    Gratulation an unsere Partnerbrauereien mit ihren außergewöhnlichen und einzigartigen Bieren! Hier ist die gesamte Gewinnerliste einzusehen.

  • Darum solltet ihr das "The Who Cares for Beer Festival" im September 2017 nicht verpassen!

    "The Who Cares for Beer Festival" im September 2017

    Das "The WHO CARES for BEER FESTIVAL" geht in eine neue Runde! Nach einem fulminanten ersten Festival 2016 veranstalt die Bevog Brewery auch heuer wieder das Festival, bei dem sich Bier-LiebhaberInnen zusammenfinden. Das ganze findet am 2. September ab 15 Uhr in bzw. rund um die Bevog Brauerei (Gewerbepark B9, 8490 Bad Radkersburg) statt.

    Mehr als 70 verschiedene Craft Beers werden vor Ort ausgeschenkt und zwischen 16 und 18 Uhr findet eine Konferenz statt, wo Top-Brauer der Craft-Beer-Branche zusammen mit Vasja Golar ihre Ansichten und Geschichten über das Craft Beer brauen mit den Besuchern teilen. Also wer schon immer mal Fragen zum/über das Bierbrauen hatte: hier habt ihr die Gelegenheit dazu, diese zu stellen!

    Ihr seid selbst Hobby-BierbrauerIn aus Leidenschaft? Dann könnt ihr ebenso Selbstgebrautes Craft-Beer (max. 5 Stück) mit aufs Festival nehmen und mit anderen Teilnehmern des Festivals austauschen.

    Für die Hungrigen ist natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt, also kommt ruhig mit leerem Magen vorbei!

    Neben genug Bier (+ anderen alkoholfreien Getränken) und Essen steht jedoch auch die Musik im Mittelpunkt der Veranstaltung. Ab 18 Uhr beginnen die Konzerte. Vidunder, IN-SANE (SLO), Carnaval und Clockwork Psycho werden vor Ort für die musikalische Unterhaltung sorgen!

    Wenn das nicht nach einem sensationellen Event klingt?! Also zusagen und weitersagen! Auf Facebook findet ihr alle Details zum Festival.

    Die Biere der Bevog Brewery könnt ihr natürlich wie gewohnt auch ganz bequem online bestellen bei uns, falls ihr leider keine Möglichkeit habt, persönlich beim Festival dabei zu sein ...

  • NEU: öffentliche Führungen in der Brauerei Freistadt

    Führungen in der Brauerei Freistadt

    Eine der bekanntesten Biere aus dem Mühlviertel kommen wohl aus dem Hause der Brauerei Freistädter. In der letzten Commune Europas - und somit in dieser Form einzigartig - werden allerhand Bierköstlichkeiten gebraut. Das Sortiment umfasst Biersorten wie Ratsherrn Premium, März’n, Midium, Dunk’l, Black Bock, Bio Zwickl, Junghopfenpils und Rotschopf. Für die Herstellung dieser werden ausschließlich 100% österreichische Zutaten verwendet!

    Wer Näheres über die verwendeten Rohstoffe, den Brauprozess und die Geschichter hinter der Braucommune "Freistädter" erfahren möchte, hat dazu bald auch ohne jegliche Anmeldung die Chance dazu. Ab Mai 2017 bietet die Brauerei Freistadt jeden Donnerstag um 11 Uhr eine öffentliche Führung an. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

    Geschlossene Führungen (mit Anmeldung) sind ab 8 Personen natürlich ebenso möglich. Alle Infos dazu und Anmeldungen sind unter www.freistaedter-bier.at möglich.

    Keine Zeit die Brauerei Freistadt persönlich zu besuchen? Sie können sich die Bierköstlichkeiten natürlich auch wie gehabt bequem nach Hause liefern lassen - hier geht's lang. Prost!

     

  • Brau dein eigenes Bier im Bierlabor der Brauerei Leutschach!

    Brauerei Leutschach Bierlabor

    In der Brauerei Leutschach gibt es seit neuestem die Möglichkeit, sein eigenes Bier in einem BIERLABOR zu brauen. Die Minibrauerei in der Brauerei quasi. Dort kann pro Sud mit 20l Bier jede bierige Idee sofort ausproBIERt werden. Eine nette Idee für das nächste Firmenevent oder Jubiläumsfeier. Zudem gibt es die Möglichkeit, sein eigenes persönliches Geburtagsbier oder Hochzeitsbier zu brauen. Die Reifung und Abfüllung der Flaschen übernimmt die Brauerei Leutschach und nach ca. 4 Wochen können Sie "Ihr Bier" genießen! Auf www.diebrauerei.com finden Sie weitere Informationen.

    Das gängige Sortiment der Brauerei Leutschach kann natürlich wie gehabt auch ganz bequem online bestellt werden - hier geht's lang!

  • Biermärz bei der Brauerei Ried!

    Biermärz Brauerei Ried

    Alljährlich wird im Innviertel ausgiebig der Biermärz gefeiert. Ebenso natürlich bei der Rieder Brauerei. Denn Bier brauen hat in Ried eine lange Tradition. Schon um 1430 wurde an jenem Platz, wo heute die Rieder Brauerei steht, Bier gebraut. Bereits 1910 füllte man hier erstmals Flaschenbier ab. Heute steht der Name Rieder Bier für zahlreiche ober- bzw. untergärige Bierspezialitäten, welche bereits mehrfach ausgezeichnet wurden. Folgende Programmpunkte stehen jetzt im März noch bevor:

    • Kostenlose Brauerei-Führung

    Die Brauerei Ried lädt ebenso am Samstag, 18. März zur Führung durch ihre tradtitionsreichen Gebäude ein. Hier erhalten Sie einen Einblick in die Geschichte, die Kunst des Bierbrauens und was es mit dem Reinheitsgebot so auf sich hat. Lernen Sie auf unterhaltsamer und informativer Reise den Werdegang vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt! Anschließend gibt es ein erfrischendes Seiterl Rieder Bier und ein original Brauherrnweckerl.
    Termin: 18. März, 10 – 12.00 Uhr

    • Brauseminare in der Brauerei Ried

    An einem Tag zum Bierexperten – die Brauerei Ried machts möglich! Wer schon immer gern wissen wollte, wie aus Hopfen, Malz, Hefe und Wasser das Nationalgetränk des Innviertels wird, der ist in der Brauerei Ried richtig. Die Seminarteilnehmer erleben sämtliche Arbeitsschritte der Bierherstellung live und begleiten aktiv den gesamten Brauprozess. Dabei erfahren sie, was es mit Begriffen wie „Anschwänzen“ oder „Ausrebern“ auf sich hat. Stärkungen wie Brauerjause und Gulasch runden das Programm kulinarisch ab.
    Termin: 25. März, 8.00 – 17.00 Uhr (Biermärz-Preis: 65,-- Euro pro Person)

    Weitere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es direkt bei der Brauerei Ried: Tel. 07752 – 82017.

    Wer leider nicht die Möglichkeit hat, die Brauerei Ried selbst zu besuchen, der kann sich das köstliche Bier natürlich weiterhin auch einfach bequem nach Hause liefern lassen. Prost! :)

  • Neue Auszeichnungen bei den Brauereien auf myBier.at!

    Auszeichnungen bei den Brauerein auf myBier.at Bevog Brewery und Brewage

    Bei der Bevog Brewery geht es heiß her. Sie durften bei der internationalen Wahl der Weltbesten Brauereien, gehostet von www.ratebeer.com, den ersten Preis für ihr BEVOG HAGGER und den ersten Preis für die beste österreichische Brauerei mit nach Hause nehmen. myBier gratuliert sehr herzlich! (Quelle: https://www.ratebeer.com/ratebeerbest/BestBrewers-Country2017.asp)

    Die Braumeister von Brew Age gaben dem Online-Magazin Hopfenhelden ein Interview, wo sie über ihre Anfänge des Bierbrauens, Ihre Philosophie dahinter bis hin zur Herkunft des Affen auf den Labels sprachen. Sehr lesenswert und extrem sympathisch! Das ganze Interview ist zu finden unter http://www.hopfenhelden.de/brew-age-craft-beer-oesterreich/

    Zudem hat der EISKNACKER von Brew Age die Silber-Medaille in der Kategorie „Ultra Strong Beer“ bei Europas bedeutendstem Bierwettbewerb gewonnen, dem European Beer Star Award. Der Eisknacker, ein Iced Barley Wine, wird auf spezielle Weise gebraut. Aufgrund seiner Stärke gefrieren zuerst Wasserkristalle aus, welche dem Bier entzogen werden. Das verbleibende Bier wird dadurch in allen Eigenschaften verstärkt. Das Resultat ist der Eisknacker, ein kräftiges Bier für kalte Winternächte am Kaminfeuer: malzige Honigaromen, eine ausgewogene Restsüße, intensives Dörrobst. Den Artikel zur Preisverleihung finden Sie unter http://brewage.at/wp-content/uploads/2016_11_10-APA-OTS-Brew-Age-Eiksnacker-gewinnt-Silber.pdf

    Dies ist jedoch nicht die erste Auszeichnung für Brew Age! Neben vielen anderen wurde z.B. auch schon der Nussknacker (das Pendant zum Eisknacker) nebst anderen Auszeichnungen bereits mit Bronze beim European Beer Star Award 2015 ausgezeichnet.

  • Honig Bier aus der Brauerei Ried – Gold beim European Beer Star 2016

    Honig Bier aus der Brauerei Ried

    Das Rieder Honig Bier ist ein Erfolgsprojekt, das die Brauerei Ried gemeinsam mit Partnern aus der Region entwickelt und umgesetzt hat. Nun erhielt die Bierspezialität eine der begehrtesten Auszeichnungen der Brauwelt – den European Beer Star 2016 in Gold.

    Honig – die natürlichste Zutat für Bier

    Wussten Sie, dass Honig bis zu 300 verschiedene Duftnoten aufweisen kann? Neben dem typischen Geruch und Geschmack ist es auch die angenehme, natürliche Süße, die unseren heimischen Honigsorten eine einzigartige Note verleiht. Das Rieder Honig Bier ist ein opalisierendes, strohgelbes Bier, das unter der Zugabe von Honig eine dezente Restsüße und ein weiches, angenehmes Honigaroma erhält.

    Speisenbegleiter zu winterlichen Gerichten - ein Genuss mit dezenter Süße

    Als herrlicher Speisenbegleiter passt das Rieder Honig Bier wunderbar zu Geflügel wie Ente und Gans, zu Lamm, Rind und Wild mit dunkler Sauce oder nach der Menüfolge zu würzigem Käse.

    Ausschließlich mit heimischen Rohstoffen eingebraut, überrascht das Rieder Honig Bier den Biergenießer bereits beim Antrunk mit seiner feinen und doch intensiven Honignote. Mit jedem Schluck vertieft sich das Aroma: fein eingebundene Kohlensäure moussiert am Gaumen spielerisch und bietet zum Alkohollastigen eine harmonische Kombination.

    Wer sich diesen Genuss nicht entgehen lassen möchten, lässt sich diesen ganz bequem nach Hause liefern. Einfach hier online bestellen und genießen :)

  • Wenn Frauen brauen: das Bierseminar für Frauen!

    Rieder Bier Brauseminar für Frauen

    Bier hat sich längst auch als Damengetränk etabliert. Ein Grund mehr für die Brauerei Ried auch einen Bier-Workshop speziell für Frauen anzubieten. Völlig anders als das herkömmliche Brauseminar präsentiert sich neu das "Rieder Bier-LADYLIKE" und geht auf sinnlich-emotionale Interessen ein. Ob fruchtige Biercocktails, Gläserkunde oder Foodpairing – beim "Rieder Bier-LADYLIKE" erfährt die Dame auf teils skurille, teils unterhaltsame Weise alles, was sie rund ums Bier wissen muss!

    Wenn man annimmt, dass das Bierbrauen und Biertrinken ausschließlich Männersache ist, irrt man sehr. Früher war Bierbrauen sogar reine Frauensache! Schon im alten Ägypten waren Frauen für die Bierherstellung verantwortlich und in Europa gehörte Backen und Brauen bis zum Ende des Mittelalters zu den hausfraulichen Pflichten. Bier hat sich auch heute längst als Damengetränk etabliert. „Weiblichen Bierliebhabern ist sinnliches und emotionales Erlebnis wichtig. Daher hat die Brauerei Ried den neuen Workshop „Rieder Bier-LADYLIKE“ zusammengestellt, der völlig andere Themen als das herkömmliche Brauseminar aufgreift und ca. drei Stunden dauert“, weiß Dipl. Biersommelier Gerhard Litzlbauer, der das „LADYLIKE“ leitet.

    Hier, in der Brauerei Ried hat man viele feine Sorten kreiert, die allen Geschmacks-ansprüchen gerecht werden. Man serviert zum Beispiel Weißbierbock prickelnd aus der Sektflasche, zaubert aus Rieder Bier erfrischende Cocktails und erklärt, dass Bier nur aus dem richtigen Glas sein wahres Aroma zur Entfaltung bringt.
    Beim Workshop „Rieder Bier-LADYLIKE“ stehen diese und weitere Schwerpunkte im Mittelpunkt. Außerdem lernen die Teilnehmer bei einem Rundgang die Braugalerie und das große Sudhaus kennen. Auch erfährt man, was es mit Maischen und Läutern auf sich hat.

    Kaffeeklatsch war gestern, es lebe der Bier-Workshop für Damen! Und eines sei noch erwähnt: Männer müssen an diesem Tag leider draußen bleiben! Infos und Anmeldung direkt bei der Brauerei Ried, 07752 – 82017, office@rieder-bier.at.

    Und wer das Bier gerne bereits zuvor probieren möchte, dem empfehlen wir das Rieder Probierpaket! Jetzt einfach bei uns online bestellen und direkt nach Hause liefern lassen. Prost!

  • Bruckners Bierwelt wurde vom "Bierpapst" zur Mikrobrauerei des Jahres 2016 gekürt

    Bruckners Bierwelt

    Alle Jahre wieder veröffentlicht der "Bierpapst" Conrad Seidl in seinem Bier Guide einen Lokalführer, in dem die besten Bierlokale Österreichs vorgestellt werden. In diesem findet sich u.a. ein ausführlicher Bierkalender mit allen wichtigen Terminen zu Bierfesten, -seminaren und -verkostungen. Natürlich werden im Bier Guide auch die besten Biere des Landes vorgestellt. Heuer wurde die 17. Ausgabe veröffentlicht in der Bruckners Bierwelt als Mikrobrauerei des Jahres 2016 ausgezeichnet wurde. Gratulation dazu! Wer die handgebrauten Biere selbst einmal verkosten möchte, der kann sie natürlich ganz einfach über uns beziehen - hier geht's lang!

  • Gold und Silber für feinste Innviertler Braukunst der Brauerei Ried!

    DLG Auszeichnung 2016 Brauerei Ried

    Wir freuen uns gemeinsam mit der Brauerei Ried über ihre abermalige Prämierung der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG), bei der sie auch heuer ausgezeichnet wurden. Die Qualitätsprüfung der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) ist dabei weit mehr als bloß eine Bierverkostung: Die eingereichten Biere – sie müssen ausnahmslos nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut sein – werden von Sachverständigen nach wissenschaftlichen Qualitätsstandards untersucht. Dabei nehmen die Experten auch chemische, mikrobiologische und physikalische Tests vor. Analysiert werden u. a. Farbe, Schaumhaltbarkeit, Vollmundigkeit, Frische, Reinheit und Stabilität des Geschmacks.

    Das Rieder Märzen und das Rieder Naturtrüb wurden dabei vom Prüfinstitut DLG für das "Bier 2016" mit der Höchstbewertung ausgezeichnet. Über Silbermedaillen dürfen sich die Sorten Rieder UrEcht und die Rieder Dunkle Weiße freuen. „Die Latte liegt hoch, denn Gold wird nur an Biere von hervorragender Qualität vergeben. Umso erfreulicher, dass dies unseren Rieder Bieren auch heuer wieder gelungen ist“, erklärt Braumeister Josef Niklas.

    „Höchste Produktqualität ist für die Brauerei Ried das oberste Ziel der Unternehmensstrategie. Darauf achten wir bei allen Zutaten und bei jedem Produktionsschritt. Die DLG-Auszeichnungen bestätigen dies einmal mehr von neutraler und objektiver Seite“, kommentiert Geschäftsführer Christian Aigner den jüngsten Erfolg der feinsten Innviertler Braukunst.

    Wir freuen uns mit der Brauerei für ihren Erfolg und wünschen allen viel Genuss beim selbst Probieren des Rieder Bier-Sortiments bei uns im Shop!

Artikel 1 von 10 bis 12 total

Seite:
  1. 1
  2. 2