Die Biermanufaktur Loncium: Tradition, Handwerk, eine Idee als Freunde seit frühen Kindertagen gemeinsam etwas zu schaffen oder ganz einfach reinster Biergenuss. Wahrscheinlich von allem ein bisschen etwas! Alois Planner und Klaus Feistritzer zelebrieren Biergenuss im köstlichsten Eck Kärntens. Die ersten Brauversuche von Alois Planner und Klaus Feistritzer fanden im Jahr 2002 statt. Die beiden entwickelten eine richtige Leidenschaft zum Brauen und machten ihr Hobby zum Beruf. Im Jahr 2008 wurde dann die sehr modern ausgestattete Brauerei in Kötschach-Mauthen - dem köstlichsten Eck Kärntens - eröffnet. Gerade dort sollte auf einer Fläche von beinahe 200 Quadratmeter ein Biereldorado der besonderen Art entstehen. Neben dem modernen Sudhaus und dem historischen Lagerkeller verfügt das Lonciumbräu ebenso über einen modernen Veranstaltungs- sowie Seminarraum. Tonangebende Elemente sind Stein, begehbares Glas und Lerchenholz. Biergenuss im stilgerechten Ambiente! Mit ihrem 5 hl Sudhaus können sie 10 hl wunderbares Naturbier pro Brautag produzieren. Die hohe Qualität ihrer Produkte erreichen sie durch das hauseigene Bergquellwasser und sorgfältige Rohstoffauswahl. Der Traum von Alois Planner und Klaus Feistritzer ist es, ehrliche Braukunst mit Philosophie zu verwirklichen.

Biermanufaktur Loncium

7 Artikel

Aufsteigende Sortierung einstellen
pro Seite

Raster  Liste 

7 Artikel

Aufsteigende Sortierung einstellen
pro Seite

Raster  Liste